Die Märkte in Meran, welche du besuchen solltest!

Die Märkte in Meran– von klein wie der Flohmarkt an der Passer bis groß wie der Freitagsmarkt, von regional wie der Samstagmarkt in der Freiheitstrasse bis romantisch wie der Christkindlmarkt. Eines haben die Märkte in Meran gemeinsam – sie sind allesamt einen Besuch wert! Und wenn es nur ein kurzer Abstecher ist!

1. Der große Freitagsmarkt von Meran

Jeder Freitag ist Markttag  in Meran, da findet vom Praderplatz vor dem Bahnhof bis hoch zur Meinhardstrasse der großeFreitagsmarkt statt.  Von 8 Uhr früh kannst du hier eine große Vielfalt an frischen Lebensmitteln, Spezialitäten aus aller Herren Länder, Kleidung, Schuhen und vielem mehr entdecken!

freitagsmarkt meran

2. MM- Der Meraner Samstagmarkt

Jeden Samstag um 08 Uhr beginnt am oberen Teil der Freiheitstrasse der Samstagmarkt. Hier werden auf den meisten Ständen frische Lebensmittel wie Obst und Gemüse, sowie weitere landwirtschaftliche Produkte direkt von den Produzenten angeboten. Dazu gesellen sich einige Stände mit einem bunten Angebot aus Kunsthandwerk aus der Region.  Die Initiative wird von Live-Musik begleitet.

3. Der Meraner Flohmarkt

An jedem letztem Samstag im Monat kannst du dem Meraner Flohmarkt einen Besuch abstatten! In der prachtvollen Kulisse der Wandelhalle finden sich ab acht Uhr früh über hundert Händler ein, welche dich einladen Ihren alten Trödel, Antiquitäten, aber auch Kunst, Handwerk & Bekleidung zu begutachten.

4: Der Meraner Weihnachtsmarkt

Von Ende November bis Anfang Januar erwartet dich der große Meraner Weihnachtsmarkt mit seinen vielen großen und kleinen Initiativen, vor allem aber viel Weihnachtsstimmung auf der Kurpromenade, auf dem Thermenplatz und in der Altstadt.

meraner weihnachtsmarkt

5. Marktstände am langen Dienstag

Im Rahmen der langen Dienstage findest du am im mittleren Teil der Freiheitsstrasse einige Marktstände mit lokalen Produkten aus der Region.

Alle vorgestellten Märkte in Meran