Touriseum- Museum des Tourismus

Auf den Spuren des Tourismus

Bist auch du Tourist in Meran?
Falls ja, lass die einen Besuch im Touriseum nicht entgehen! Hier, im Museum des Tourismus lernst du aus erster Hand, wie man z.B. den Urlaub in Meran vor 200 verbracht hat… und wie man Meran damals überhaupt erreicht hat! Zu den sehr interessanten Exponaten gehören auch echte Kuriositäten, wie die bestens erhaltenen Reste eines Schokokuchens, welchen Kaiserin Sissi während eines Ihrer Aufenthalte in Meran verzehrt hat.

touriseum meran

Es kann keinen besseren Ort für das Touriseum, das Museum für die Geschichte des Tourismus geben: Hier auf Schloss Trauttmansdorff residierte Kaiserin Sissi mit Ihrer kränkelnden Tochter und sorgte somit für die Initialzündung des Meraner Tourismus. Plötzlich war in Meran als Luftkurort in aller Munde, es begannen Heerscharen von Kurgästen aus aller Herren Länder nach Meran zu reisen.

Von da an ging es Schlag auf Schlag: Meran wurde an das Eisenbahnnetz angebunden, das Stadttheater entstand, das Kurhaus, die Kurpromenade, der Tappeinerweg und vieles mehr, um den Verbleib der Gäste so angenehm wie möglich zu gestalten.

museen meran

Heute befindet sich in ebendiesen Räumen, in welchen die Kaiserin wandelte, das Touriseum.
Vielfältige interessante und original erhaltene Exponate vermitteln in Kombination mit multimedialen Darstellungen die 200 jährige Geschichte des Tourismus in Meran und im restlichen Südtirol.

Ein Rundgang durch die bestens konservierten Räume gibt Einblick in die Lebensverhältnise der berühmten Kaisern, welcher Meran so viel zu verdanken hat.
Das Touriseum auf Schloss Trauttmansdorff bildet das Zentrum der renommierten botanischen Gärten und ist ausschliesslich über diese zu erreichen.


Südtiroler Landesmuseum für Tourismus
I – 39012 Meran, St. Valentinstr. 51 a
Tel. +39 0473 255 655
Fax +39 0473 255 656
E-Mail: info@touriseum.it

Öffnungszeiten 2017
25.03. – 15.10: Von 9:00 bis 19:00 Uhr
16.10. – 31.10: Von 9:00 bis 18:00 Uhr
01.11. – 15.11: Von 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitage im Juni, Juli, August: Bis 23:00 Uhr