schennaberg

Wunderbarer Wanderberg unterhalb des Ifingers

Der Schennaberg umfasst den gesamten Berg unter dem Ifinger, dem Hausberg von Schenna, und reicht bis zum Schenner Waalweg herunter. Geübte Wanderer begehen den Schennaberg direkt vom Dorfzentrum aus und nutzen einen der zahlreichen Wanderwege, um zur Familienalm Taser, zum Gsteier oder zum Eggerhof aufzusteigen. Von dort erreicht man über den Taser Höhenweg alle Wanderziele, Gipfel und Almen.

Erreichbarkeit
Den Schennaberg erreichst du am besten mit der Seilbahn Taser ab Schenna. Diese bringt dich in wenigen Minuten mitten ins saftige Grün auf 1450 Meter über dem Meeresspiegel. Ab hier beginnt der Taser Höhenweg, welcher dich zu allen möglichen Zielen hinführt.
Alternativ kannst du zu Fuß über die Masulschlucht (ab Verdins) hochsteigen oder mit dem Auto bis zum Gasthof Schnugger hochfahren.

5 beliebte Ziele am Schennaberg

1Taser Familienalm
Start und Zielpunkt für jeden, der mit der gleichnamigen Seilbahn vom Tal hochkommt. Die Taser Familien Alm steht, wie schon sein Name verrät, bei Familien hoch im Kurs: Für Kinder jeden Alters findest du hier den passenden Zeitvertreib, es gibt hier einen großen Spielplatz, ein professionelles (Eurotramp!)- Trampolin, einen Streichelzoo, einen kleinen See und sogar einen Hochseilgarten!


2Ifinger Hütte
Knapp unterhalb der Waldgrenze öffnet sich plötzlich eine breite, begraste Schneise, welche den Blick auf den Ifinger und seinen Nachbarn, den Hirzer frei gibt: Du bist an der Ifinger Hütte angekommen. Eine Ziehharmonika spielt, Kinder spielen auf einem großen Felsen gleich daneben und im Schatten der Tiroler Fahne trägt der Wirt riesige Portionen von sehr leckeren Hüttennudeln und Kaiserschmarren heraus, so soll es sein!


3Lenzeben und Lawand Gipfel
Nach einer kurzen Rast auf der Ifinger Hütte kannst du einen einfachen Gipfel angehen- den Lawand. zuerst geht es mäßig steil über ca. 150 Höhenmeter hoch, dann führt ein romantischer Waldweg eben aus bis nach Lenzeben, einer Waldlichtung, welche den Blick freigibt auf die Stadt Meran im Tal und Meran 2000 auf dem nächsten, südlich gelegenen Berg. Hier führt vom Taser Höhenweg ein exponierter, aber sicherer und leicht zu begehender Wanderweg auf die Lawand Spitze, wo du in aller Ruhe die Aussicht geniessen kannst.


4 Eggerhof
Ein sehr rustikales Berggasthaus, ausgestattet mit einem ganz besonderem Charme. Der Taser Höhenweg führt hier direkt vorbei, auf der sonnigen Terrasse schmecken die hausgemachten Säfte nach einem ereignisreichen Wandertag bei den letzten Sonnenstrahlen besonders gut!


5Streitweider Alm
Gut beschützt von den steilen Wänden des Ifinger Massives befindet sich die Streitweider Alm auf 1560 Metern Meereshöhe. Dies bedeutet, dass ab der Taser Seilbahn (1450m) nur etwas über 100 Höhenmeter, welche dazu noch über einen zauberhaften Waldweg verteilt sind, in Angriff zu nehmen sind um zur Streitweider Alm zu gelangen. Während du auf der großen Terrasse vorzüglich bedient wirst, kannst du dir überlegen, ob du vielleicht über den breiten Forstweg nach Schenna zurückkehren willst, welcher hier beginnt, statt zur Bahn zurück zu kehren. Von hier kannst du auch über Videgg ins Wandergebiet Hirzer gelangen.