Schennas Fraktionen

  • St. Georgen

    Oberhalb Schenna liegt der Weiler St. Georgen. Rund um den Uhlenturm aus dem 13. Jahrhundert kannst du echte Historie einatmen und zugleich einen fantastischen Ausblick auf das Meraner Becken geniessen.
    Von hier aus gelangst  du auch direkt und auf kürzesten Weg auf den Schenner Waalweg, welcher über St. Georgen den Wald verlässt und ab hier für ein gutes Stück durch Obstwiesen verläuft. Freie Aussicht garantiert!

  • Verdins

    Die Fraktion Verdins ( 400 Einwohner) liegt in 3 km Entfernung nördlich des Hauptortes auf 820 Metern Meereshöhe. Rund um die Pfarrkirche mit den sehenswerten Glasfenstern kannst du den kleinen, sonnenverwöhnten Ortskern besichtigen.
    Gleich nach dem Ortskern findest du die Talstation der Seilbahn Verdins – Tall, welchen dir einen raschen und direkten Zugang in das Wandergebiet Hirzer bietet!

  • Videgg

    Die Fraktion Videgg ist die am schwierigsten zu erreichende Fraktion von Schenna.
    Entweder verdienst du dir einen Besuch  in diesem traumhaften Weiler zu Fuß ab der Seilbahn Taser oder der Mittelstation der Hirzer Seilbahn, ansonsten ist eine längere und kurvenreiche Anfahrt über Saltaus im Passeiertal angesagt.
    Dafür aber erwarten dich in Videgg neben seinen bauhistorischen und landschaftlichen Reizen mehrere bekannte, sehr typische Südtiroler Berggasthäuser, welcher für Ihre Kost sehr beliebt und bekannt sind.

  • Schennaberg

    Der Ortsteil Schennaberg umfasst den höchsten bewohnten Teil von Schenna.
    Neben zahlreichen Wandermöglichkeiten findest du hier die Familienalm Taser, welche per Seilbahn erschlossen ist und über einen angeschlossenen Hochseilgarten verfügt.
    Auf Schusters Rappen kommst du hier über den Taser Höhenweg zu den Höfen Schnugger und Egger, welche bewirtschaftet sind und die Fraktion Schennaberg gen Süden begrenzen.

  • Tall

    Der kleinste Ortsteil von Schenna vereint die Weiler Ober- und Untertall,  Prenn, Oberkirn. Prenn hat sich zum Zentrum dieser Lokalität gemaustert, auch weil hier die Seilbahn Hirzer Station macht. Von Tall erreichst du auf ebenem Wege Oberkirn mit dem Sessellift Grube und die bekannte Gampenalm, welche ab hier über einen Forstweg erschlossen ist.
    Falls du mit dem MTB unterwegs bist, gilt Tall als Startpunkt zahlreicher Touren- gezwungenermaßen sozusagen- dürfen die Bikes doch mit der Bahn nur bis hier zur Mittelstation transportiert werden.