hirzer

Vielseitiges Wandergebiet über Schenna

Das Wandergebiet Hirzer befindet sich größtenteils auf dem Gemeindegebiet von Schenna, ist aber am einfachsten vom Passeiertal aus zu erreichen, wo in der Ortschaft Saltaus die Talstation der Hirzer Seilbahn beginnt. Das Wandergebiet erstreckt sich ab der Mittelstation der Seilbahn auf einer Höhe von 1450 Metern bis zum knapp 2600 Meter Hohen Ifinger Gipfel aus. Dazwischen liegen die bekannten Almhütten des Hirzergebietes, der bequeme Almenweg und viele kleinere, aber nicht minder sehenswerte Wanderwege.
Die Lifte und Almen im Hirzergebiet sind von Ostern bis Allerheiligen geöffnet. Wie bereits anfangs erwähnt, stellt die Hirzer Seilbahn die einfachste Aufstiegsmöglichkeit in das Wandergebiet dar. Weil dich diese ohne Mühe auf 2000 Meter Meereshöhe bringt und ab hier alle Wanderziele in greifbarer Nähe sind. Alternativ erreichst du den Hirzer auch ab Schenna mit der Seilbahn Verdins- Oberkirn, von wo aus dich ein etwas betagter, aber romantischer Sessellift auf 1800 Meter zum Gasthaus Grube bringt.

Beliebte Wander- und Ausflugsziele am Hirzer

1Tallner Alm Kaser
Neu errichtete Almwirtschaft am Almenweg, von der Bergstation der Seilbahn in ca. 30-minütiger, lockerer Wanderung zu erreichen. Bekannt für seine gute Küche und für die sympathische Hüttenwirtin, welche das Essen auf der großen Terrasse serviert. Die Tallner Alm Kaser ist die höchstgelegene Almhütte im Wandergebiet und erwartet dich als erste Hütte am Almboden, falls du vom Hirzer Gipfel über den Normalweg absteigst.

2Malga Stafell 
Die Stafell Alm ist eine sehr beliebte und bekannte Almhütte, was zum einem von Ihrer guten Küche, zum anderen von Ihrer fantastischen Lage kommt. Hier kannst du auf bequemen Liegestühlen den besten Panoramablick der Region geniessen.stafell alm

3Videgger Assen Hütte
Die Videgger Assen , eine Hochmahd, welche sich zwischen Ifinger und Hirzer positioniert, gehört zu den schönsten Plätzen, welche das Meraner Land zu bieten hat. Vor allem in den späteren Tagesstunden, bei fortwährend tieferem Sonnenstand spielen die nicht planierten, hügeligen Wiesen hier Ihre landschaftlichen Reize voll aus und verzaubern dich mit Ihrer natürlichen Schönheit.almen hütten meran

4Hönigspitze und Hirzerspitze
Mit 2781 Metern Höhe stellt die Hirzerspitze nicht nur einer der höchsten Gipfel rund um Meran, sondern auch einen, welcher relativ einfach, ohne Kletterei oder schwierige Passagen zu besteigen ist.
Die Kirsche auf der Torte: Du kannst den ersten Teil der Tour ohne Höhenverlust über die Hönigspitze aufsteigen, um dann über dessen Grat wieder am Normalweg anzuschliessen. Das bedeutet nicht weniger, als dass du an einem Tag 2 Gipfel UND eine Überschreitung machen kannst!

Info

Saltaus im Passeiertal, von wo die Seilbahn in das Hirzergebiet startet, ist in ca. 20 Autominuten von Meran erreichbar. Das gleiche gilt für die Seilbahn Verdins- Oberkirn in Schenna.

Zeiten


Seilbahn Hirzer Hirzer: In Betrieb vom 15. April bis 5. November, von 08:30 bis 18:30. (Bis 17:20 ab 1. Oktober)