stadtmuseum meran

Endlich hat Meran wieder ein Stadtmuseum!

Das wichtigste Museum Merans, soeben eröffnet in den prachtvollen historischen Gemäuern des Palais Mamming.  Und weil besagtes Palais zu zu klein war für die große Sammlung an Ausstellungsstücken, wurde nicht nur diesem aufwendig zu neuem Glanze verholfen, zusätzlich wurde noch ein kompletter Museumstrakt in den dahinter liegenden Fels des Küchelbergs getrieben. Ganz im Gegensatz zu den bestehenden historischen Sälen dominiert hier modernste Architektur, welche aus den Materialien Fels, Glas und Stahl einen atemberaubend schönen Rahmen für die Ausstellungen schafft.

„Endlich- Finalmente“ pragt auf den Plakaten vor dem Palais Mamming anlässlich der Eröffnung des Stadtmuseum Meran im Frühjahr 2015. Zu Recht, musste Meran doch für fast 10 Jahre gänzlich ohne Stadtmuseum auskommen, trotz der bedeutenden Geschichte der Stadt mit seinen vielbeschworenen historischen Wurzeln.

Nun aber hat das Museum im prächtigen Palais Mamming, direkt im Schatten der Meraner Pfarrkirche gelegen, eine würdevolle Heimat gefunden- und was für eine Heimat!
Die Sammlung wird in den restaurierten, historisch bedeutsamen Sälen des Barockpalais, aber auch im neuen Zubau, welcher zum Teil in den Felsen des Zenobergs getrieben wurde, ausgestellt. Historische Baukunst wechselt sich gelungen mit moderner Architektur ab, welche von Stahl und Glas bestimmt wird, auch um viel Tageslicht in die neuen Ausstellungsräume zu bringen.
Den Besucher erwartet ein Streifzug durch die Ur- und Frühgeschichte von Meran, erklärt alle Lebensbereiche der Meraner Bürger und endet mit moderner, zeitgenössischer Kunst.
Zu den Unikaten der Sammlung des Meraner Stadtmuseums gehören eine ägyptische Mumie, eine historische Waffensammlung aus dem Sudan, gestiftet vom Abenteurer Slatin Pascha, eine Schreibmaschine von Peter Mitterhofer, der Erfinder derselben und eine der wenigen originalen Totenmasken Napoleons.

Info


Lage: Am oberen Ende der Lauben befindet sich die links die Pfarrkirche, an dieser vorbei gehen, dann steht man direkt vor dem Stadtmuseum Meran. (Pfarrplatz Nr. 6)

Zeiten


Dienstag- Samstag von 10:30 – 17:00 Uhr
Sonntags und Feiertags von 10:30 alle ore 13:00
Montags geschlossen