Zu Recht Almhütte des Jahres!

Die Wurzer Alm liegt eingebettet zwischen Wiesen und Wäldern oberhalb von Hafling auf einer Meereshöhe von 1707 Metern. Die Alm gehört zu jenen Almen von Hafling, welche sich nicht im Ski- und Wandergebiet Meran 2000, sondern weiter nördlich, knapp unterhalb des grandiosen Bergrückens, welcher Meran 2000 mit den „Stoanernen Mandlen“ verbindet, befinden.

Erreichbarkeit der Wurzer Alm
Die Wurzer Alm kann zu Fuß oder mit dem MTB sowohl ab Hafling, als auch von Meran 2000 aus erreicht werden. Ab Hafling folgst du für den Aufstieg an besten dem gut ausgeschilderten Wanderweg № 2, welcher zum Teil auf alten Plattenwegen und engen Wurzelpfaden durch romantische Lärchenwälder führt. Für den Aufstieg, welcher über 500 Höhenmeter führt, solltest du zwischen 1,5- 2h Wanderzeit einrechnen. Von Meran 2000 aus über den Fernwanderweg E5, welcher an der Meraner Hütte vorbeiführt bis zum Kreuzjoch, von dort Abstieg Richtung Westen.

Was dich auf der Wurzer Alm erwartet

Viele Tiere! Liebevoll gepflegt und handzahm leben direkt um die Alm Schweine, Pferde, Pfaue, Ziegen, Hühne, Pfaue, Hasen und Katzen friedlich beieinander. Und natürlich Kühe. 130 Kühe vertrauen die Haflinger Bauern dem Almwirt Markus, dem Gatten der Almwirtin Ulli während des Sommers an, dazu kommen noch 20 Pferde, welche sich unter seiner achtsamen Obhut befinden. Man spürt es direkt, wie es Markus nach den Stosszeiten auf der Alm wieder auf sein Pferd zieht, um damit auf den umliegenden Weiden nach dem Rechten zu sehen!

Die Hütte: Nicht umsonst wurde die Wurzer Alm von 2 Jahren zur schönsten Almhütte Südtirols ausgezeichnet: Eine gepflegte Terrasse mit breiten Holztischen und mit liebevollem Blumenschmuck versehen, schmiegt sich an die Rückseite der Hütte, während an der Vorderseite bequeme Liegestühle auf eine kurze Rast in der Sonne einladen. Einige steile Stufen führen zu den Stuben im inneren der Hütte selbst. Der Blick gleitet von hier über sanfte Wälder und die grünen, saftigen Wiesen rundum bis über die Bergkette über dem Etschtal und die Texelgruppe. Für Kinder steht ein kleiner Spielplatz zur Verfügung. Es herrscht ganztags eine entspannte, friedliche Atmosphäre.
wurzer alm

Ulrike. Und Ihre Speisen.
Was Almwirtin Ulrike in Ihrer kleinen Almküche zubereitet ist- gelinde ausgedrückt- sagenhaft! Mit frischen Zutaten zubereitet, welche vorzugsweise von der Alm selbst oder frisch aus der Region stammen, knallt Ulrike wahrhaftige Kreationen auf die Teller, welche im direkten Vergleich so einigen Spitzenköchen die Schamröte ins Gesicht treiben würden. Auf den Punkt gegart und zubereitet, mit feinen Geschmacksnoten durchzogen und mit Freude dekoriert, gelangen diese Meisterwerke dank flinker Mithilfe von Familie und Mitarbeitern auf die sonnenverwöhnte Terrasse. Wahrscheinlich steckt hinter der guten Laune der Almwirtin Ulrike die vielen Komplimente und Ehrbietungen, welche sie täglich für z.B. Ihr feines Kürbiscremesüppchen, die Käse- und Blaukraut Nocken und die Buchen -Mascarponeschnitte erhält?

Die Wurzer Alm ist ein ideales Ausflugsziel für all jene, welche nach einer angenehmen Wanderung ausserordentliche Südtiroler Almkost auf einer feinen, gepflegten Almhütte geniessen wollen.

Info


Wurzer Alm
Ulli u. Markus Kaserer
Wurzerweg 38, Avelengo
Telefon +39 339 60 96 926
www.wurzer-alm.com

Zeiten

Von Mitte März bis Mitte November von 10:00 Uhr bis 18: Uhr geöffnet.