Fleur Center

Blumenparadies in Meran –  Das Fleur Center

In der Speckacher Strasse Nr. 34, praktisch auf Halbweg zwischen Bahnhof und Altstadt von Meran gelegen, befindet sich etwas versteckt, in einem wunderbaren Gebäude aus der Periode des späten 19. Jahrhunderts ein ganz besonderes Fachgeschäft für Blumen- das Fleur Center.

Gleich nach dem Eintreten merkt man, dass hier die Uhren etwas anders, irgendwie langsamer und gemächlicher ticken. Kaum fällt nach dem Betreten des Geschäfts die Türe ins Schloss fühlt man sich in eine andere Welt versetzt: Ein kleiner Brunnen plätschert, Vögel zwitschern, warmes gedämpftes Licht und ein herrlicher Geruch, verströmt von hunderten Blumen und Pflanzen aus aller Herren Länder legen sich schlagartig wie eine warme, angenehme Decke auf das eigene Gemüt. Sofort fällt die Hektik des Strassenverkehrs ab, umso entspannter gleitet der Blick über eine unüberschaubare Vielfalt von frischen Schnittblumen, Topfpflanzen und Deko- Artikeln.

Hinter dem Tresen werkelt Stefan Gutwenger mit Schere, Draht und Krepppapier an einem Gebinde. Die freundliche, ruhige,  und äußerst zurückhaltende Art  des 49- jährigen Inhabers täuscht: Kaum hat er sich nach den Wünschen seiner Kunden erkundigt, lässt er es krachen: Stillschweigend und hochkonzentriert entstehen in kürzester Zeit einzigartige Blumensträusse mit allem, was die Region  zur jeweiligen Jahreszeit bietet, kombiniert mit frischen, teils exotischen Blumen aus allen Winkeln der Welt.
Dies wird auch der Grund sein, dass Stefans Blumenladen so bekannt und beliebt ist. Ein Strauss Blumen aus seinen Händen wird beim Beschenkten garantiert dies auslösen, was der Überbringer im Sinne hatte!

Stefan stammt ursprünglich aus Innichen, dem östlichsten (und kältesten) Zipfel Südtirols, wo er bereits vor 34 Jahren begann, den Beruf des Floristen zu erlernen. „Blumen waren schon immer und sind noch immer meine Passion“ erzählt er augenzwinkernd, genauso augenzwinkernd erzählt er, dass es die Liebe war, welche Ihn anno 2002 nach Meran trieb, wo er schon bald im Fleur Center Arbeit fand, nur um innerhalb weniger Jahre der Inhaber des Geschäftes zu werden. Aber nicht nur persönliche Gründe halten ihn in Meran, es ist das mediterrane Klima und die einzigartige Gegend, welche ihn immer wieder aufs Neue fasziniert.

Was im Fleur Center sofort auffällt: Neben bereits genannter Vielfalt an Blumen und Pflanzen findet man hier eine erlesene Auswahl an Deko- Artikeln vor, perfekt mit Pflanzen oder weiteren Schmuckstücken kombiniert, diese wiederum finden sich liebevoll arrangiert auf alten Möbeln und Ablagen wieder. Wer hier zugreift und Geschenke auswählt, macht mit Sicherheit eine gute Figur und kann sich ohne weiters mit fremden Federn zum Thema Gusto schmücken  🙂

9

10 Professionalität
10 Freundlichkeit
8 Lage
9.3
Erstellt von
Mehr von Martin